Das Bedürfnis berührt zu werden

liv-lang-beziehungen

So deutlich ist mir das Bedürfnis berührt zu werden erst jetzt  geworden, als ich einem kleinen vierbeinigen Wesen bewusst begegnet bin. Dieses kleine Wesen suchte ständig die körperliche Berührung oder das gestreichelt Werden. Ich erinnere mich an meine Kinder, die es auch genossen haben, die Wärme meiner Hände oder das Krabbeln meiner Finger auf Ihrem […]

Kombucha-Workshop 24.05.24 Naturladen/ Bad Gastein

Kombucha Wir alle kennen Kombucha als Tee-Getränk leicht säuerlich- süßlich mit einer alkoholischen Note, süffig als zwischendurch Getränk ganz herrlich erfrischend. Kombucha ist sehr vielseitig  und trägt weit mehr positiven gesundheitlichen  Mehrwert in sich als erwartet. in diesem Workshop zeige ich die Vielfältigkeit diese unverwechselbaren Pflanzenkomplexes Ich startet mit dem Komucha und der Herstellung des […]

Hyperton-X Fuß-Sensoren- Workshop 25.05.24 Bad Gastein

Body-Mind-Integtation Was ist ein Hypertoner Muskel? Nach Auffassung des Entwicklers dieser Kinesiologieform Frank Mahony ist ein Muskel in einem stark geschützten Zustand, der die Merkmale Schmerz, Schwäche oder eingeschränkter Bewegungsradius anzeigt. Ist ein Muskel Hyperton löst er Schaltstörungen im zentralen Nervensystem  aus, die die sensorische  Informationsverarbeitung beeinträchtigt. Dadurch stört er die volle Funktionsfähigkeit von Schlüsselmuskeln, die […]

Liv’s Life-Talk 13.04.2024

Liebe  ErdenbewohnerInnen! Wir alle stehen immer wieder vor Herausforderungen gerade in dieser Zeit und wünschen uns jemanden, der uns zuhört und  einen Impuls schenkt, wie der nächste Schritt im Leben nun sein könnte. Über die Themen von uns, aber auch von anderen werden wir gewahr, dass andere ähnliche oder gleiche Herausforderungen erleben. Die Lösung von […]

Wenn etwas ins Stocken gerät!!

Wenn etwas ins Stocken gerät!!! Heut stellte sich mir die Frage was tue ich, wenn die Dinge nicht so laufen, wie ich mir das vorstelle? Ein Schritt zur Seite schafft mir Abstand auf diesen Wunsch zu blicken und ich stelle fest, dass hinter meiner Vorstellung eine Erwartung steckt, etwas müsse sich so entwickeln, wie meine […]